Ulysses Logo: Klick führt zur Startseite

Finanzdienstleistungsstudie

Die erste bundesweite Umfrage zum Stand des Finanzdienstleistungs-Marketings nach Verabschiedung der Riester-Rentenreform unter ausgewählten Experten (Marketing-Manager) erfolgte vom 10.09 bis 12.10.01 durch die Schell Marketing Consulting in Kooperation mit dem durchführenden Institut Ulysses.

Steckbrief:

Marketing der Finanzdienstleister nicht auf der Höhe der Zeit!

Der Vertrieb von privaten Vorsorge- und sog. „Riester“-Produkten bleibt oft aufgrund mangelnder Professionalität erfolglos.

Die Studie zeichnet ein aktuelles Stimmungsbild zum Marketing im deutschen Anbieter-Markt für Finanzdienstleistungsprodukte und zeigt die nach Abschluss der Renten-Reform neuen Trends, Potenziale und Optimierungsansätze auf. Der Titel der Studie nennt die Ausgangsfrage: „Ist die Riester-Rente ein Türöffner für den Markt der Vorsorgeprodukte?“

Befragt wurden 107 Banken, Versicherungen und Fondsgesellschaften. Teils per eMail, teils in telefonischen, teils in persönlichen Interviews konnten die Marketing-, Werbe-, Kommunikations- und Vertriebsmanager in der Zeit vom 10. September bis 12. Oktober 2001 Angaben zu ihren Marketing-Plänen rund um die „Riester-Rente"machen, Ihre Meinung zur Bedeutung dieses „neuen“ privaten Vorsorgemarktes äußern und den Forschern Einsichten in Ihre Strategien und Vorhaben zur Eroberung von Anteilen im Markt der Riester-Renten-Produkte geben.

Folgende Fragen wurden den Finanzdienstleistungs-Marketingexperten gestellt:

  1. Welchen Stellenwert nimmt die „Riester-Rente“ in Ihren Marketing-Plänen
    für die nächsten 12 Monate ein? 
  2. Welches sind für Ihr Unternehmen die besonderen Chancen im
    „Riester-Renten“-Markt? 
  3. Worin bestehen aus Ihrer Sicht die besonderen Probleme im Absatz von „Riester-Rente“-Produkten? 
    Welche Marketing-Instrumente und Kommunikationsmedien zur Gewinnung von Anteilen am „Riester-Renten“-Markt setzt Ihr Unternehmen vor allem ein? 
  4. Wie hoch schätzen Sie die Bedeutung des privaten Vorsorgemarktes generell für Ihr Unternehmen ein? 

Bezug der Studie:

Die Ergebnisse der Studie können Sie online als „White Paper“ bei der Schell Marketing Consulting gegen einen Kostenbeitrag von 28,00 € zzgl. MwSt. (inklusive Versand- und Portokosten) bestellen.

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie uns bitte per Email unter
info@ulysses.de oder telefonisch unter 089-12789830.

Schleißheimer Str. 91
80797 München
Tel: 089 12 78 98 30
info@ulysses.de

Ansprechpartner

rossmann Beratung / Forschung:
Dr. Dominik Rossmann


donner IT- / Webentwicklung:
Rainer Donner